, VBT Seetal Präsident

Spirit of Sport heisst jetzt.....

Rahmenvorgaben für den Sport nach Lockerungen der Massnahmen (Gültig ab 22. Juni 2020)

Ab Montag, 22. Juni 2020, wurden die Massnahmen zur Bekämpfung des neuen Coronavirus weitgehend aufgehobe
Demnach dürfen Sportvereine ab dem 22. Juni 2020 wieder Trainings und Wettkämpfe in weitgehend normalem Rahmen durchführen. Im Zentrum stehen die Massnahmen zur Nachverfolgbarkeit allfälliger Infektionsketten.

Unter Berücksichtigung des Schutzkonzeptes Covid_Trainingskonzept (vgl. Anhang) kann der Betrieb sowohl im Training wie auch im "Wettkampf" weitgehend normalisiert werden.

Im Zentrum stehen ab 22. Juni 2020 die fünf übergeordneten Grundsätze für den Sport, sie sind immer einzuhalten:

1. Symptomfrei ins Training/Wettkampf
2. Distanz halten (wenn immer möglich 2 m Abstand)
3. Einhaltung der Hygieneregeln des BAG
4. Präsenzlisten (Rückverfolgung von engen Kontakten – Contact Tracing)
5. Bezeichnung verantwortlicher Person

Das Schutzkonzept des VBT Seetals ist strikte einzuhalten, den nur so dürfen wir mit dem Trainingsbetrieb starten/weiterführen. Alle wichtigen Dokumente sowie diverse Merkblätter findet Ihr auf unserer Website Covid-19 Merkblätter

Im Namen des ganzen Vorstandes wünsche ich Euch einen schönen Sommer

Marco